Sie sind hier: Startseite Projekte NSN / Siemens Offene Foren NSN/Nokia Siemens Networks Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

erstellt von Anonymous User zuletzt verändert: 28.01.2014 10:35
Zurück zu NSN/Nokia Siemens Networks

Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 14:28
Nokia Aktie hat mehr als 5 % verloren nsn Umsatz -22% für Q4 YoY!! Bin ich froh, dass ich die Abfindung genommen habe, und aus diesem Abwärtsstrudel raus bin....

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 14:32
woher kommen die Zahlen

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 14:38

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 14:48
Ich freu mich von Herzen über die schlechten Zahlen. Vieleicht erwischt es endlich mal Ranshit. Versagen auf ganzer Linie. Ausser Personalabbau hat er in seiner Zeit nichts aber auch gar nichts gebracht. Wie lange hält Noka noch an diesem Minderleister fest? Grüße ab Ranshit aus der BEE

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 15:18
BRM weit ueber 100%...

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 15:56
Goodbye München. Das war´s.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 15:56
Anonymous User hat geschrieben:
BRM weit ueber 100%...

Selbstbedienungsladen für das Management ... Bei dem Ergebnis wäre wohl ein BRM von -100% angemessen

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 15:56
Leute schaut Euch mal den Aktienkurs an - aktuell knapp 10% im Minus. Und das wird nicht das Ende sein. Jetzt kapieren auch die letzten Analysten daß der Rest von Nokia, also der NSN Drecksladen, keinen Cent wert ist. Ein Haufen Minderleister und daran ändert sich auch nichts mehr. Wir sehen bald die 2 Euro.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 16:00
Anonymous User hat geschrieben:
http://press.nokia.com/2014/01/23/nokia-corporation-q4-and-full-year2013-interim-report/

Dabei gilt Q4 immer als "starkes" Quartal *LOL* Das sind prächtige Aussichten für Q1 2014 ..

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 16:18
Mit nur einem Produkt und nur noch wenigen und demotivierten Mitarbeitern im zahlungskräftigen Deutschland kann es ja nur bergab gehen.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 16:21

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 16:54
Nokia Aktie um 9,15% gefallen!

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 17:03
Growing Pains for the New Nokia - Microsoft investors who got a bad taste in their mouth after seeing Nokia’s fourth quarter earnings —AFP can take solace in the fact they aren’t alone ...... NSN has already done what it can to restructure and trim costs so its only way forward is to ramp up sales by winning more contracts, but that may well come at the price of lower profit margins, analyst Hakan Wranne at Swedish brokerage Swedbank said. In the light of this, NSN’s guidance for an operating margin close to 10% in full-year 2014 looks bullish, Wranne said. ---> nee, die bullishe heilige Kuh kann noch mehr - mehr Leute rauswerfen - die nächste Attacke aufs Personal (in Germany) ist wohl schon in der Mache.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 17:25
"BRM weit ueber 100%." - Zielerreichung: close Germany - fast erreicht, Q4-Vergleich: total 2007: 4583 Mio € - 2013: 3105Mio -> -1478Mio ; -32,25% ; Q4 old Europe 2007: 2045 Mio - 2013: 834 --> -1211Mio ; -59,22% Nun Leute, wat meint ihr, wielange werdens noch in Deutschland machen?

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 17:30
Netprofit wurde zumindest erzielt, das erste Mal seit 2007.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 17:49
Anonymous User hat geschrieben:
Netprofit wurde zumindest erzielt, das erste Mal seit 2007.

bei 10000 Leuten weniger - solange der Umsatz nicht stabilisiert wird, bleibt der Wettlauf mit Sparaktionen/Personalabbau ein Dauertrauma für die Mitarbeiter - Frage ist, wer ist schneller, die Kredite und Anleihen müssen auch mal zurückbezahlt werden.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 17:51
Anonymous User hat geschrieben:
Goodbye München. Das war´s.

Was hat das mit München zu tun?

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 18:13
Wenn man sein Portfolio so stark reduziert , ist es doch klar das der Umsatz sinkt. Anscheinend war die Entscheidung richtig, denn nun macht NSN unter dem Strich endlich Gewinn. Das der Personalabbau in Deutschland weiter geht ist auch klar, denn die großen Aufträge für den Aufbau der LTE Netzte in Deutschland hat nicht NSN bekommen, sonder die Chinesen. Und wenn es zur Übernahme von E-Plus durch O2 kommt, dann fällt 1/4 der deutschen Kunden weg. Entsprechend weniger Vertrieb, Projektmanagement , Service Personal braucht man....

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 19:58
Wird voll aufm Arbeitsamt. Wir sind ganz kurz vor der Vollbeschäftigung.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 20:11
Als neues Produkt könnte man ja Münchner Brezeln verkaufen- da ist bestimmt ein guter Profit drin.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 20:17
Anonymous User hat geschrieben:
Wird voll aufm Arbeitsamt. Wir sind ganz kurz vor der Vollbeschäftigung.

--- Neuer Siemens-Standort heißt dann Mch-K-AFA (München, Kapuzinerstr. 26)

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 20:29
Anonymous User hat geschrieben:
Als neues Produkt könnte man ja Münchner Brezeln verkaufen- da ist bestimmt ein guter Profit drin.

nee, dann lieber Würstl
Uli's Knackies :)

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 20:30
@18:13 - die Produktreduktion ist keine hinreichende Erklärung für Europa. Delta Q4 zum Vorjahr ab q4/2008: -20.0% ;-18.9%; +2% ;-6%; -17%; -21%. vom Umsatzrückgang in Q4 seit 2007 von rd.1500 Mio € entfallen allein in Europa 1200 Mio €, dann MEA 200 Mio €. Die Rückgänge gegenüber dem Q4 2012 in LAT -35%; NA -38%; APAC -23% sind nicht mit dem Festnetz erklärbar. Falls man lediglich MBB+Service betrachtet ist der Rückgang -17,3%, damit rühren maximal 5% von der Produktreduzierung (BSS+ON, nsn-s ...)her. Bei weitem keine Erklärung. Im Betrachtungszeitraum hat nsn auch den Radioteil von Motorola gekauft. Die EU ist der Welt größter Witschaftsblock - dazu noch Rußland mit den GUS Staaten und dort werden sie maginalisiert. Welche großen ,internaionalen Telekoms sitzen hier: DTAG, Vodafon, TeleItalia, Telefonica, FT etc. Mobile ist derzeit noch ein ungesättigter Markt mit hohen Margen - Wie wird hier die Margenentwicklung sein, wo werden die Provider in 2,3 Jahren investieren - Glasfaser? Mir ist deine Erklärung bei den Rechenkünsten von nsn nicht sicher genug, da will ich doch die Entwicklung der nächsten Quartale sehen - leider gibt nsn nicht wie Siemens den Auftragseingang an - dann würde man mehr erkennen. Leider läuft der Standorttarifvertrag für München in einem Jahr aus - hoffe, dass sie sich nicht an München vergreifen.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 20:57
Wer etwas für seine persönliche Rendite tun will, der gehe zur Siemens Aktionärsversammlung und schlage sich den Bauch nochmal mit Essen voll. Ansonsten- glaube ich gar nichts mehr.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 21:05
Nokia Aktie: 19:54 Uhr;-10,72 % - 5,087 Euro schrammen gefährlich an der 5€-Grenze. Wer dafür den Kopf verlieren wird?

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 21:31
Anonymous User hat geschrieben:
Nokia Aktie: 19:54 Uhr;-10,72 % - 5,087 Euro schrammen gefährlich an der 5€-Grenze. Wer dafür den Kopf verlieren wird?

Ich hoffe und bete dass es Ranshit ist!

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 21:41
Verstehe die Freude und Häme über die vermeintlich schlechten Zahlen nicht. Wenn NSN (Nokia) den Bach runtergeht hat doch nicht das (vermeintliche) Top-Management darunter zu leiden sondern die normalen MA, Eure (ehemaligen) Kollegen! Suri und Co sind doch schon finanziell saniert, kassieren beim Rausschmiss fette Abfindungen und sind international so gut vernetzt dass sie immer wieder neue Jobs finden (siehe Andy Mattes, Thorsten Heins, Lydia Sommer usw). Gekniffen sind wie gesagt die "normalen" MA die immer noch bei NSN arbeiten und die, wenn es Ernst wird, wahrscheinlich keine BeE-Chance bekommen werden sondern gleich zum Arbeitsamt pilgern dürfen.

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 21:42
@20:30 Wie 18:13 schon schrieb: MBB als einziger Geschäftsbereich, bei dem die Chinesen in Deutschland (und Europa) die großen Aufträge bekommen... Das erklärt doch ziemlich eindeutig warum der Umsatz so einbricht. Bei UMTS hat sich Siemens die UTRAN Aufträge mit Nokia (bei D1) und Ericsson (D2) ~50:50 geteilt. Bei LTE setzt D2 heute auf Ericsson und Huawei... Bei D1 kam nach dem ersten Auftrag für den 800Mhz LTE Rollout auch nichts wirklich großes mehr nach, den Auftrag für 2,x Ghz LTE Rollout bekam Huawei... LTE Marktanteile Stand August 2013 "According to Informa's calculations and data provided and validated by vendors, Huawei has accounted for 40% of network contract awards, and Ericsson has accounted for 34%. NSN follows, with 17%, and ALU, ZTE, Samsung and NEC have attracted a total of 9% of allocated contracts between them." http://www.cellular-news.com/story/61504.php Wenn man bei einzigen Geschäftsgebiet nur nur Nummer drei ist, dann versspricht das nichts gutes...

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 21:46
Es tut mir wirklich leid, wegen der Kollegen, die noch dort sind. Aber das ist nunmal das Ergebnis finnischer Arroganz gepaart mit indischer Ignoranz. Wenn man die besseren (Siemens) Produkte reihenweise, gegen den teilweise heftigen Widerstand von Kunden, einstellt und zum Nischenanbieter wird, dann ist irgendwie klar, dass das nicht ohne Folgen bleibt.
Wobei ... irgendwo wünsche doch klammheimlich, dass es die Namenslistenunterschreiber auch noch erwischt ...

Re: Q4 und 2014-Ergebnis - nsn weiter im Sturzflug...

Abgeschickt von Anonymous User am 23.Januar 2014 21:56
@21:41 . die Freude hält sich in Grenzen, ich meinerseits versuche ein objektive Analyse. Nicht nur eure Jobs hängen an nsn - bei vielen beelern die Abfindung, den ATZlern die restlichen 4 Jahre, bei allen die zukünftige Erhöhungen der Betriebsrente. Da hält sich die Freude in Grenzen. Bei allen Zahlen ist doch die Frage, wie geht es weiter. Die Augen plus Hühneraugen zu zumachen bringt es auch nicht. Nach 2012 haben viele Kollegen in München doch längst die Konsequentzen gezogen und haben auch ohne Abfindung neue Betätigungsfelder außerhalb nsn gefunden. Hab heute noch nicht tief in den Kaffesatz geschaut, jeder muß es für sich selbst entscheiden - darfst sicher noch in den nächsten Tagen ruhig schlafen gefährlich sind bei nsn immer solche Zeiten wie Ostern, Wihnachten, 11.11. etc.
Sofort antworten
URLs werden automatisch verlinkt. Grundlegendes HTML ist erlaubt.
(Erforderlich)
Provide the text in the image. Just to avoid spambots
Auf Basis von Ploneboard