Sie sind hier: Startseite Projekte NSN / Siemens Offene Foren Offenes Forum Die neue Moral im Siemens Konzern

Die neue Moral im Siemens Konzern

erstellt von dave — zuletzt verändert: 25.08.2008 16:05
Zurück zu Offenes Forum

Die neue Moral im Siemens Konzern

Abgeschickt von dave am 26.Mai 2007 17:06
Zu [strong]Die neue Moral im Siemens Konzern InWaChRo-News: Samstag, 26.05.07[/strong] Ackermann: "Der Vorwurf, dass ich nicht ehrbar oder nicht moralisch bin, würde mich viel mehr treffen als ..." In Polen gibt es ein Sprichwort: "Wenn einer seine Anständigkeit lobt, dann zähle die Löffel." "Manche Leute wollen keine externen, unbestechlichen Manager, die aufräumen", sagte Cromme. Das 'externe' hätte er sich sparen können. Und zu den "Manche" zähle er zweifellos auch, sonst wäre er nicht an eine so hohe Position gekommen. Wirklich gute Leute, die sowohl kompetent als auch gegenüber der FIRMA loyal sind, geraten -wenn überhaupt- nicht über die erste Vorgesetztenstufe hinaus. Einen bemerkenswerten Artikel, wie Unmoral bis in die untersten Führungsschichten programmiert wird, habe ich im [url href="http://www.heise.de/newsticker/foren/go.shtml?read=1&msg;_id=12748925&forum;_id=117259"]heise-Forum[/url] gefunden.
Sofort antworten
URLs werden automatisch verlinkt. Grundlegendes HTML ist erlaubt.
(Erforderlich)
Provide the text in the image. Just to avoid spambots
Auf Basis von Ploneboard